Ruhestand für Jürgen Engelbrecht

Jürgen Engelbrecht, eine Legende geht in Rente...

Zu den 65 Mitarbeitern, die heute am Standort Schweinfurt für bb-net arbeiten, gehört auch Jürgen Engelbrecht, der seit über 8 Jahren wichtiger Bestandteil des Unternehmens war und sich nun in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Nach seiner Position als Ausbilder und Technischer Leiter Umweltstation beim BSI Schweinfurt ist der ausgebildete Elektroinstallateur im März 2010 als Leiter Lager / Logistik bei bb-net eingestiegen. Im weiteren Verlauf seiner Tätigkeit übernahm er die Führung der gesamten Fertigung. Im Rahmen der rasanten Weiterentwicklung von bb-net wurde 2016 beschlossen, eine eigene Firmenzentrale unweit des bisherigen Firmensitzes zu errichten. Seither war Herr Engelbrecht als Immobilienmanager für die neue Firmenzentrale zuständig. In dieser Position übernahm er mit dem Geschäftsführer die Planung und Überwachung rund um den Neubau in der Lissabonstraße 4 in Schweinfurt. Auch außerhalb seines Aufgabengebietes stand Herr Engelbrecht stets mit Rat und Tat zur Seite, was ihn zu einem geschätzten Kollegen jeder Abteilung machte.

„Wir bedanken uns recht herzlich für sein Engagement und für die kostbare Zusammenarbeit und wünschen Jürgen Engelbrecht eine schöne Zeit im wohlverdienten Ruhestand.“, so Michael Bleicher, Geschäftsführer der bb-net media GmbH.

In einer kleinen Feierstunde wurde er von Michael Bleicher und der kompletten Belegschaft verabschiedet. Zur Würdigung seiner herausragenden Leistung und als Dankeschön wurde Herrn Engelbrecht ein Baum an der neuen Firmenzentrale gepflanzt.

11/01/2019