Unterstütztung für Fachhändler

tecXL-Partnerprogramm unterstützt Händler

IT-Aufbereitung
tecXL-Partnerprogramm unterstützt Händler bei der Vermarktung von wiederaufbereiteten IT-Geräten

Schweinfurt, 12.11.2014 – Unter dem Label tecXL bietet das IT-Aufbereitungsunternehmen bb-net runderneuerte Geräte an, deren Eigenschaften sich mit denen von Neuware messen können. Für den Verkauf der qualitätsgesicherten Markenprodukte arbeitet die Schweinfurter Firma mit einem Netz von Fachhandelspartnern zusammen. „Wir wissen, dass unsere Händler gefordert sind, den Endkunden die Vorteile wiederaufbereiteter Hardware zu vermitteln und Vorurteile gegenüber gebrauchten Geräten zu entkräften“, sagt bb-net-Geschäftsführer Michael Bleicher und fährt fort: „Um ihnen dafür die richtigen Werkzeuge an die Hand zu geben, haben wir jetzt das tecXL-Partnerprogramm gestartet.“

Profitieren können vom Partnerprogramm alle bei bb-net als Händler angemeldete Kunden, die die Business-PCs und -Notebooks der tecXL-Serie online und/oder offline vermarkten und dabei einen Jahresmindestumsatz erzielen. „Diese Firmen erhalten Zugriff auf die Datenschnittstellen zu unserem Artikelstamm sowie auf die aktuellen Bestandsdaten. Damit können sie noch präziser und schneller auf unser Produktangebot zugreifen“, erläutert Michael Bleicher. Alle gelisteten Artikel sind vorproduzierte Lagerware, die innerhalb eines Werktages an die Fachhandelspartner verschickt werden kann.

Für ihr Marketing erhalten die im Programm registrierten Händler neben dem tecXL-Partnerlogo und der zugehörigen Partnerurkunde Zugang zu verschiedenen Werbematerialien. Das Spektrum reicht vom Webbanner-Download über anforderbare Flyer und Plakate bis hin zu Give-Aways, wie bedruckte Kugelschreiber, Luftballons oder Getränkedosen. Weitere Produkte, mit denen die Händler ihre Läden im tecXL-Stil gestalten können, sind in Arbeit ‑ zum Beispiel Schaufensterbeklebungen und Flaggen. Als Grundausstattung sendet bb-net jedem neuen tecXL-Partner auf Wunsch ein kostenloses Marketing-Starterpaket zu, bestehend aus einer Auswahl an Plakaten, Flyern und Werbegeschenken.

Weiterhin trägt das IT-Aufbereitungsunternehmen alle Partner-Geschäfte, in denen tecXL-Ware live begutachtet und direkt gekauft werden kann, in seinen Partner-Finder unter www.tecXL ein. Per Karte oder Standort-Recherche können Endkunden dort den nächstgelegenen Laden leicht ausfindig machen.

Last but not least unterstützt das bb-net-Vertriebs- und Marketingteam die Partnerunternehmen bei allen Fragen rund um die Vermarktung der hochwertigen Hardware im zweiten Lebenszyklus.

Mehr zum tecXL-Partnerprogramm und eine Anmeldemöglichkeit gibt es unter http://shop.bb-net.de.

Hintergrundinfo zu „tecXL ‑ Technik wie neu“

Als „Input-Material“ für die Marke tecXL kommen nur gebrauchte Geräte aus den Business-Linien renommierter Hersteller, wie Lenovo, Fujitsu, Dell und HP, in Frage. Diese PCs und Notebooks sind langlebiger und robuster konstruiert als Endverbraucher-Systeme. Außerdem sind sie leichter aufrüst- und erweiterbar. Die bei Firmen, Behörden und Leasinggesellschaften aufgekaufte Gebrauchtware wird bei bb-net in einem qualitätsgesicherten Prozess aufbereitet. Alle tecXL-PCs, -Notebooks und -Tablets werden mit installiertem original Windows7-Betriebssystem und allen notwendigen Treibern geliefert. Durch eine autorisierte Partnerschaft von bb-net mit dem Software-Giganten Microsoft ist dies lizenzrechtlich einwandfrei. Auf die texCL-Ware gibt bb-net ein Jahr Gewährleistung ‑ und der Preis liegt bis zu 70 Prozent unter dem vergleichbarer Neuware.

Veröffentlichungen
Unterstütztung für Fachhändler

Artikel downloaden (PDF)

12/11/2014